Presse

29.01.2017, 16:51 Uhr

Besuch Firma Schunk

Zahlreiche Mitglieder des Kreisverbandes der Jungen Union Heilbronn besuchten das Lauffener Unternehmen Schunk, den Weltmarktführer im Bereich Spann- und Greiftechnik.

Zahlreiche Mitglieder des Kreisverbandes der Jungen Union Heilbronn besuchten das Lauffener Unternehmen Schunk, den Weltmarktführer im Bereich Spann- und Greiftechnik. Auf dem Programm stand eine Führung durch das Hausener Werk durch den Geschäftsführer Bernd Schellenbauer. Die Firma Schunk ist seit Jahrzehnten ein bedeutender Arbeitgeber in der Region, der durch seine hohe Ausbildungsquote vor allem junge Menschen fördert. Durch seine Marktführerschaft in verschiedenen Maschinenteilen ist er ein Beispiel für den soliden Mittelstand in unserem Land.

Die Vorsitzende der JU Lauffen-Zabergäu und stellvertretende Kreisvorsitzende Saskia Tauch ergänzte: "Auch durch die jährlich gute Resonanz der Schüler bei unserer Lauffener Lehrstellenbörse für die Firma Schunk wird ihre Bedeutung für den Landkreis Heilbronn und insbesondere das Zabergäu deutlich."

aktualisiert von Leonhard Reinwald, 29.01.2017, 21:00 Uhr